MRB „Dr. Koch“ Adler Hersfeld-Rotenburg 20/78

Dieses sogenannte „Semi-Rigid Rescue Boat“ besteht aus einem robusten Aluminium Bootskörper, der einen in sich geschlossenen Auftriebskörper darstellt und somit grundsätzlich ohne den umlaufenden Schlauchkörper schwimmfähig ist. Der Schlauch bietet einen zusätzlichen Auftrieb, der dem Boot eine enorme Zuladung verschafft, in diesem Fall 2.300 kg. Des Weiteren sorgt dieser umlaufende Schlauchkörper dafür, dass dieses Boot auch bei hohen Wellen und Sturm, nahezu kentersicher gefahren werden kann. Diese Eigenschaften stellen ein Höchstmaß an Sicherheit für die Retter und Patienten dar. Das Boot ist durch die Kippstabilität eine ideale Plattform, sowohl für die Rettung von Personen aus dem Wasser als auch für den Transport von Tauchern und entsprechenden Taucheinsätzen vom Boot aus. Des Weiteren ist das Boot durch diese Bauart für eine Rettung von Patienten speziell mit Wirbelsäulenverletzungen bestens geeignet. Die Hochwertigen Materialien und die hohe Fertigungsgüte garantieren eine lange Lebensdauer des Bootes.

Technische Daten:

Funkrufname: Adler Hersfeld-Rotenburg 20/78

Hersteller: DSB Deutsche Schlauchboot GmbH aus Eschershausen

Typ: DSB 6.5SR

Länge: 6,50 Meter

Breite: 2,50 Meter

Motor: Yamaha 4-Takt-Außenbordmotor mit 115 PS Leistung