Herzlich Willkommen

Diese Seite dient als Informationsquelle für Mitglieder, Freunde und alle, die sich für unsere Arbeit und Themen
rund um die Wasserrettung und Schwimmausbildung in Wildeck und Umgebung interessieren.

Kontakt

DLRG OG Wildeck e.V.
Gebr.-Grimm-Straße 16a
36208 Wildeck-Obersuhl

+49 (0) 66 26 - 75 50


Berichte aus der Ortsgruppe ...
 

10.08.2019 - Staatsminister besucht die DLRG Wildeck

Auf seiner Sommerreise hat der Chef der Staatskanzlei und Demografie-Beauftragte der Landesregierung, Staatsminister Axel Wintermeyer, am Mittwoch unser Projekt „Für Land und Leute, wir machen es einfach für ALLE! Das Schulungszentrum Wasserrettung“ in Obersuhl besucht.

Aus den Medien:
Bericht der Staatskanzlei
Video der Staatskanzlei
Bericht Osthessennews
Bericht HNA
Bericht Kreisanzeiger

Link zu den Bildern

Ausgezeichnete Arbeit!

Preisträger des Hessischen Demografie-Preises 2019

Unser Projekt, welches die regionale Bedeutung des weiterhin finanziell im schwierigen Fahrwasser befindlichen Hallenbades in Wildeck hervorhebt und damit den Ausbau der Schwimmfähigkeit und die Nachwuchssicherung für den Wasserrettungsdienst und den Katastrophenschutz Organisationsunabhängig in den Vordergrund stellt, ist in diesem Jahr Preisträger des "Hessischen Demografie-Preises“. Das Projekt hat sich bei über 85 eingereichten Projekten aus ganz Hessen durchgesetzt und ist bereits jetzt Preisträger einer der 1. 2. oder 3. Plätze.

Staatsminister Wintermeyer wird sich in den Sommerferien am 07.08.2019 um 09:30 über unser Projekt vor Ort persönlich informieren und bei einem Präsentationstermin am 15. August in Wiesbaden wird sich entscheiden ob wir sogar den ersten Platz in den Landkreis Hersfeld-Rotenburg holen. Internetlink Hessische Staatskanzlei Wiesbaden

Wir möchten alle einladen am 07.08.2019 um 09:30 mit Treffpunkt Freibad Wildeck-Obersuhl (DLRG-Eingang) am Besuchstermin von Herrn Staatsminister Axel Wintermeyer teilzunehmen.

Internetlink Hessische Staatskanzlei Wiesbaden

Der Vorstand

09.07.2019 - Und Tschüss...

Auch in diesem Jahr sind unsere Mitglieder nicht nur vor und nach den Ferien beim Wachdienst im Freibad in Obersuhl im Einsatz. In den Sommerferien leisten unsere Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer wieder ehrenamtlich Wasserrettungsdienst am Strand von Heiligenhafen und sorgen somit für die Sicherheit der Badegäste am und im Wasser.

Bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein und bestem Badewetter beobachten sie die Urlauber und weisen sie auf mögliche Gefahren, wie beispielsweise das Abtreiben bei ablandigem Wind, hin. Zudem helfen sie bei kleineren Erste-Hilfe-Fällen, wie Schnittwunden oder Berührungen durch Feuerquallen. Von 9 bis 18 Uhr werden sie täglich am Strand im Einsatz sein. Zu den abendlichen Aktivitäten mit der gesamten Wachmannschaft gehören unter anderem Beachvolleyball oder gemeinsames Grillen. Zwei aufregende Wochen stehen unser Mannschaft wieder bevor.

Aktuelle Bilder...

Live aus Heiligenhafen

05.07.2019 - Ferienspiele der AWO

Am heutigen Freitag sicherte die DLRG Wildeck die Ferienspiele der Arbeiterwohlfahrt im Freibad in Obersuhl ab. Die über hundert Kinder und Jugendlichen tummelten sich im und am Waser. Der Wachdienst wurde durch unsere Rettungsschwimmen und dem Jugend-Einsatz-Team übernommen und dauerte von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr an. Ein besonderes Highlight war der große Eisberg im Schwimmerbecken. Der Kletterberg ist ungefährlich, denn wer beim Klettern herunterfällt landet im Wasser. Bis auf kleinere Erste Hilfe Maßnahmen gab es keinen Zwischenfall.

Bilderserie

24.06.2019 - Badeaufsicht im Freibad in Obersuhl

Die DLRG OG Wildeck e.V. unterstützt in dieser Sommersaison wieder die Gemeinde Wildeck bei der Badeaufsicht im Freibad in Obersuhl durch DLRG-Wachgänger. Unsere Wachgänger leisten an den Wochenenden ihren Dienst ehrenamtlich und kostenlos. Wir möchten mit dieser Unterstützung einen weiteren kleinen Beitrag zur Reduzierung der Kosten der Schwimmstätten in Wildeck leisten. Der Vorstand möchte sich bereits jetzt bei allen Wachgängern für ihre ehrenamtlich geleisteten Stunden ganz herzlich bedanken.

04.05.2019 - Neue Bootsführerin

Die DLRG OG Wildeck e.V. gratuliert Sabine Schade zur bestandenen Bootsführerprüfung.

Am heutigen Tag hat sie mit anderen hessischen Bootsführeranwärtern an der DLRG Schulungsstätte am Edersee den theoretischen und praktischen Teil zum DLRG Bootsführer erfolgreich absolviert.

Neben den schriftlichen Teilen, allgemeiner Teil und DLRG spezifischer Teil, müssen die Prüflinge ihr Wissen in Knotenkunde, Seemannschaft, Motorenkunde, Funktionsweise von Rettungswesten und natürlich beim Fahren auf dem Edersee unter Beweis stellen. Verschiedene Manöver sind hier unter den aufmerksamen Prüferaugen zu fahren.

Einen Großteil ihrer Ausbildung fand an der Schulungsstätte am Kiessee in Obersuhl statt. Wir wünschen unserer neuen Bootsführerin immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und allzeit Gute Fahrt.

27.04.2019 - Vorbereitungslehrgang Bootsführerschein

Am heutigen Samstag fand an der Ausbildungsstätte Kiessee in Wildeck-Obersuhl ein Vorbereitungslehrgang zum Erwerb des DLRG Bootsführerscheins statt. Die angehenden Bootsführerinnen und Bootsführer wurde ein letztes Mal vor ihrer Prüfung in Theorie und Praxis geschult und ausgebildet.

Wir wünschen allen Anwärtern viel Erfolg bei der bevorstehenden Prüfung am kommenden Wochenende.

26.04.2019 - Schulungszentrum Wasserrettung

Am heutigen Nachmittag konnten wir gleich zwei Baumaßnahmen an unserem neuen Schulungszentrum Wasserrettung abschließen.

Die neue Zufahrtsschranke zum Schulungszentrum konnte fertig gestellt werden. Die Schranke wurde durch die Auszubildenden der Messer Industriemontagen & Apparatebau GmbH in Heringen-Lengers geplant und gebaut und durch Mitglieder der Ortsgruppe aufgebaut. Ein ganz herzliches Dankeschön für die Unterstützung geht an die Azubis und an Familie Klebsch aus Obersuhl.

Ebenfalls konnten mit Hilfe eines Kranes der Firma H&S Autokran und dem Transportunternehmen CST drei Container gesetzt und teilweise in Betrieb genommen werden. Auch hierfür ein ganz herzliches Dankeschön.

Bilderserie

Archiv ...