DLRG Jugend im Kletterwald


Am Samstag dem 17. September erkundete die DLRG Jugend des Kreisverbandes Hersfeld/Rotenburg den Wald bei Rotenburg auf eine ganz neue Art und Weise. Nicht mit festem Boden unter den Füßen, sondern mit Gurten, Karabinern und einer großen Portion Mut!

Nach einer kurzen Einweisung in die Welt des Kletterwalds konnte jeder für sich entscheiden wie er die verschiedenen Parcours in Angriff nimmt. Die ganzen zwei ein halb Stunden, wurden von jedem voll ausgekostet. Die ungewohnte Bewegung sorgt für Müdigkeit Aber trotz Anstrengung, war allen die Freunde und die Motivation anzumerken. Es war für alle Teilnehmer ein gelungener Tag der bestimmt noch nicht der letzte war.


JET-Gruppe bei Premiereneinsatz


Unübersehbar: Gelb-rot ist die auffällige Kleidung der Mädchen und Jungen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren. Sie wollen die Rettungsschwimmer von morgen werden. Das neue Jugend-Einsatz-Team (JET) der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Wildeck.

Am letzten Wochenende hatte die Crew ihren Premiereneinsatz in Heringen. Bei der Einweihungsfeier und Bootstaufe der DLRG OG Heringen zeigten die jungen Lebensretter aus Wildeck an ihrem Infostand viel - Verbände anlegen, Krankheitsbilder beschreiben und Kenntnisse über Kreislauf und Atmung gehören zu ihrem Wissen.

Praktische Übungen im Bereich der Wundversorgung und der Herz-Lungen-Wiederbelebung rundeten den Tag. Als kleine Belohnung durften dann die angehenden Rettungsschwimmer, eine kleine Tour mit dem neuen Motorrettungsboot "Heringen I" auf der Werra unternehmen.

Mit der Gründung der Gruppe stellt die DLRG ihre Nachwuchsarbeit auf eine neue Grundlage. Im Rahmen des JET-Teams werden die Jugendlichen als feste Gruppe gemeinsam die Fachausbildung Wasserrettung durchlaufen und sich auf die abschließende Prüfung vorbereiten. Die Fachausbildung ist die Basis für alle weiteren Tätigkeiten bei der DLRG. Ziel ist es, Jugendliche, die als Kinder bei der DLRG mitgemacht haben, weiterhin für die Rettungsschwimmerarbeit zu begeistern und so qualifizierten Nachwuchs für den Wasserrettungsdienst zu bekommen. Neben der eigentlichen Schwimmausbildung werden die JET-Mitglieder unter anderem auch in Erster Hilfe, Bootskunde und Funken unterrichtet. Neben der Ausbildung soll aber auch Spaß und Gemeinschaftsgefühl nicht zu kurz kommen.


DLRG Jugend on Tour


Riesen Spaß auf dem Eis – DLRG Jugend beim Schlittschuhfahren

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Die DLRG Jugend war zu Gast im Ferienzentrum GLEIS3ECK in Waltershausen. Dieser Tag wurde von der Jugend schon lange herbeigesehnt. So war es auch kein Wunder, dass inklusive der Betreuer zwanzig Personen bei diesem Ausflug dabei waren.

Kaum in Waltershausen angekommen, wurden eilig die Schlittschuhe geschnürt und dann ging es ab aufs Eis. Dort zeigten die Jungs und Mädels, dass sie auch auf dem rutschigen Untergrund richtige Könner sind. Nach wenigen Eingewöhnungsrunden glitten die jungen DLRG´ler übers Eis, als hätten sie nie etwas anderes getan.

Auch wenn vielleicht der ein oder andere blaue Fleck von diesem Nachmittag zurück bleiben wird, waren alle hellauf begeistert von dem eisigen Erlebnis.


 

 



JET-Gruppe on Tour


Training ist für alle angehenden Rettungsschwimmer das A und O. Gerade beim Jugend-Einsatz-Team (JET) ist gutes Training wichtig um sich stetig zu verbessern. Manchmal muss man aber auch das Training mal Training sein lassen und etwas Abwechslung anbieten. Aus diesem Grund ging es am vergangenen Samstag anstatt in die Kleinschwimmhalle auf Kosten des Vereins für die JET-Gruppe ins Kino nach Bad Hersfeld. Organisiert durch die Jugend freuten sich die 12 Jugendlichen auf den Film „Frau Müller muss weg“.


Obersuhler Weihnachtsmarkt

Helfer gesucht !!!

Wir suchen noch fleißige Helfer für den diesjährigen Obersuhler Weihnachtsmarkt, um wie in den letzten Jahren Fruchtspieße und warme Getränke für den guten Zweck verkaufen zu können.

Am Samstag, 29.11.2014 ab 9:30 Uhr im Bürgerhaus und auf dem Weihnachtsmarkt um alles für unseren Stand vorzubereiten und am Sonntag, 30.11.2014 zum Verkauf unserer Schokofrüchte und Getränke, sowie für den Abbau am Abend. Bitte meldet Euch per Facebook oder per Mail.

Die Adressen findet ihr auf unserer Internetseite.

Euer Jugendvorstand


Einladung zur Jugendversammlung

Am Samstag, den 22. November 2014 findet um 14:00 Uhr im Gasthaus Reiter in Obersuhl für alle Kinder und jugendlichen Vereinsmitglieder der DLRG OG Obersuhl e.V. die diesjährige Jugendversammlung statt.

Es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen, denn immerhin ist…

“Die Jugendversammlung [...] das oberste Organ der Vereinsjugend”, so steht es in der Vereinssatzung. Im Klartext bedeutet dieser Satz, dass diese einmal im Jahr stattfindende Veranstaltung ein Aufruf an alle Kinder und Jugendliche ist, sich aktiv an der Gestaltung des Vereinslebens zu beteiligen.

Ob ihr nun Vorschläge habt, welche Events wir in Zukunft für euch organisieren könnten oder ihr mit bestimmten Übungssituation unzufrieden seid. Hier ist der richtige Ort, um eure Meinung kundzugeben. Eure Ideen sind gefragt, um unseren Verein noch attraktiver für euch gestalten zu können. Ich freue mich auf euer Erscheinen!

Eure
Carina Möller
Jugendwartin


Freundschaftswettkämpfe


Am Samstag, den 12.7.2014, fanden zum ersten Mal kreisweite Freundschaftswettkämpfe im Rotenburger Freibad statt. Mit Sonnenschein und viel Motivation starteten die fast 50 Starter in gemischten Teams und konnten sich anschließend mit Gegrilltem stärken. Wir danken der DLRG OV Rotenburg/Fulda für das Ausrichten der Wettkämpfe.

Es hat sehr viel Spaß gemacht!

 

Link zu den Bildern


Einladung Freundschaftwettkämpfe

Liebe Jugendliche der DLRG OG Obersuhl,

die DLRG Jugend OG Rotenburg/F. lädt recht herzlich zu den ersten Freundschaftswettkämpfen ein. Die Wettkämpfe finden am 12.07.2014 im Waldschwimmbad in Rotenburg/Fulda statt.

Es werden nur Mannschaftswettkämpfe geschwommen und es kann ab AK Bambini gestartet werden. Damit alle was von dem Tag haben und nicht wie sonst gleich wieder auseinander strömen, soll mit Zelten auf dem Gelände DLRG OG Rotenburg übernachtet werden. Am nächsten Tag ist nach dem Frühstück das Ende der Veranstaltung.

Wir kümmern uns um den Transport und die Organisation. Grillgut (Rindswürstchen), Getränke und Frühstück werden durch die Ortsgruppe Rotenburg gestellt. Sollten spezielle Dinge erwünscht sein (Allergiker), dann muss dies uns mitgeteilt werden.

Abfahrt ist am Freibad in Obersuhl um 11 Uhr. Die Wettkämpfe beginnen um 14 Uhr, wodurch alle genügend Zeit haben sich vorzubereiten.

Alle Kinder, die in der AK Bambini starten oder nicht über Nacht bleiben möchten, müssen abends abgeholt werden! Eine Übernachtung ist erst ab 11 Jahren möglich (Jahrgang 2003).

Die Kosten der Veranstaltung werden durch die Ortsgruppe Obersuhl übernommen.

Mitzubringen sind:

- Badesachen
- Wechselsachen, regenfeste Kleidung
- Schlafsack, Luftmatratze/Isomatte
- Verpflegung für die Wettkämpfe
- Taschenlampe
- & alle Dinge, die ihr sonst noch so benötigt

Wir bitten um Abgabe der Anmeldung bis spätestens 23. Juni 2014 persönlich bei Carina Möller oder per Mail an carina.moeller@obersuhl.dlrg.de.

 

Euer Jugendvorstand


JET Jugendeinsatzteam

JET: Was ist denn das?

Das Jugendeinsatzteam verbindet Spaß in der Gruppe mit interessanter Ausbildung im Bereich des Wasserrettungsdienstes und der Ersten-Hilfe sowie der Steigerung der sozialen Kompetenz jedes einzelnen. Es wendet sich an die Altersgruppe der 12-16 Jährigen und schließt die Lücke zwischen dem Rettungsschwimmabzeichen Bronze, das mit 12 Jahren erworben werden kann, und dem Rettungsschwimmabzeichen Silber, das mit 15 Jahren erworben werden kann.

Was heißt das nun konkret

Die JET-Gruppe trifft sich um Themen aus dem Wasserrettungsdienst und der Ersten-Hilfe vor allem praktisch zu erarbeiten und auszuprobieren. Dazu gehören: Funken, Knotenkunde, Maßnahmen nach einem Unfall, Umgang mit Rettungsgeräten u.v.m. Es handelt sich also um sehr vielschichtige Themen und für jeden sollte was dabei sein.